Unsere Wildkatzenstation

Seit unser Tierschutzverein besteht, war es für uns immer eine der vorrangigsten Aufgaben das Katzenelend der verwilderten Hauskatzen zu lindern. In den letzten 10 Jahren haben wir über 1200 verwilderte Katzen eingefangen und kastriert. Wo es möglich ist, werden die Tiere wieder an ihren alten Platz zurückgesetzt. Manchmal ist dies aber nicht ratsam. Wir bemühen uns dann, diese Tiere an neue Besitzer zu vermitteln.

Manchmal gibt es aber Katzen, die wirklich unvermittelbar sind. Diese Tiere werden dann auf unserem Tierheimgelände ausgewildert. Um sie an die Geräusche und andere Umwelteinflüsse zu gewöhnen, werden sie für einige Tage im hinteren Teil des umgebauten Bauwagens einquartiert.

Nachdem sie dann freigelassen wurden. können sie sich im vorderen Bauwagenteil mit Futter und Wasser versorgen. Im Winter ist unsere Wildkatzenstation dann beheizt um ihnen ein warmes Plätzchen anzubieten.

Unsere Wildkatzenstation ist nach 10 Jahren von außen etwas renovierungsbedürftig, von innen aber noch gemütlich, trocken und im Winter mollig warm.

Die Bilder zeigen den Eingewöhnungsraum. Die verwilderten Katzen können sich hier in Ruhe an ihre neue Umgebung gewöhnen.